Spielberichte

U12 ohne Chance in Pforzheim!

PSG Pforzheim
BG Karlsbad U12
PSG Pforzheim
BG Karlsbad U12
Gleich zu Beginn zeigte sich der PSG Pforzheim wacher und präsenter, so dass die BGler nach den ersten beiden Achteln schon mit 11 Punkten in Rückstand gerieten. Im Laufe des Spiels gelang es die Abwehr zu stabilisieren, insbesondere die starke Leistung von Jonas, trug dazu bei, die nächsten Achtel ausgeglichen zu halten. Doch die guten Offensivaktion von Jon in Halbzeit zwei reichten nicht aus, um das Blatt zu wenden. Die PSG nutze geschickt ihre Stärken aus und gewann auch die letzten beiden Achtel.
Am 3.2.

Siegesserie hält an!

TSG Bruchsal
BG Karlsbad U16
TSG Bruchsal
BG Karlsbad U16
Auch an diesem Wochenende blieb die U16 der BG Karlsbad ungeschlagener Tabellenführer. Der Gegner startete besser organisiert und schneller Spielend, was den knappen Rückstand von 20:17 für die Hornets im 1. Viertel bedeutete.
Im 2. Viertel lief es deutlich besser, gutes Fastbreak Spiel sowie geordnete Strukturen in Offense und Defense brachten einen deutlichen 8:29 Viertelerfolg der Junghornets.
Das 3. Viertel wiederum holten sich erneut die Gegner aus Bruchsal, da manch einfacher Abschluss einfach nicht in den Korb wollte und der Gegner konsequenter im Abschluss war.

Erste Saisonniederlage!

TV Bretten
BG Karlsbad U14/2
TV Bretten
BG Karlsbad U14/2
Schwer ersatzgeschwächt musste die U14-Reserve beim starken Verfolger aus Bretten antreten. Unter anderem fehlten Topscorer Hannes, "Reboundmonster" Thorsten und Abwehrspezialist Moritz.
Hielt man in Halbzeit eins noch ordentlich mit (25:30), musste man in der zweiten Hälfte aufgrund schwacher Chancenverwertung und einiger Tiefschlafphasen in der Abwehrarbeit aber abreißen lassen und hatte somit erstmals in dieser Saison das Nachsehen.
Die Bestnoten verdienten sich Louis und Levin S.

U14/1 startet stark in Rückrunde!

TSV Ettlingen
BG Karlsbad U14/1
TSV Ettlingen
BG Karlsbad U14/1
Nach langer Wettkampfpause war die U14/1 zum Rückrundenauftakt in Ettlingen gefordert. Im ersten Viertel entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Zwar konnten die Hornets über die Verteidigung viel Druck erzeugen, wirkten im Abschluss aber noch etwas zu zögerlich und vergaben so gute Konterchancen. Ettlingen hielt vor allem durch ihre beiden stärksten Spieler dagegen (8:14). Doch schon im zweiten Viertel machte sich die größere Kadertiefe der Karlsbader deutlich bemerkbar.

Überzeugende zweite Halbzeit der Herren!

TV Bretten
BG Karlsbad Herren
TV Bretten
BG Karlsbad Herren
Einen guten Start in die Rückrunde legte die Herren-Mannschaft der BG Karlsbad beim TV Bretten hin. Dabei musste das Team von Trainer Wendland gegen die heimstarken Gastgeber alle Kräfte mobilisieren. Zwar erspielte man sich zu Anfang eine frühe Führung (1. Viertel 26:22), die Brettener hatten aber vor allem im zweiten Viertel immer wieder starke Phasen, in denen sie das Spiel drehen konnten.

U16 mit großer Moral!

BG Karlsbad U16
TSV Berghausen
BG Karlsbad U16
TSV Berghausen
Gleich nach der Winterpause kam es in der Beckerhalle es zum Gipfeltreffen zwischen dem Tabellenführer aus Karlsbad und dem starken Verfolger (3. Platz) aus dem Pfinztal. Beide Teams traten mit einem vollen 12-Mann-Kader an, sodass die Kräfte und die Fouls auf viele Schultern verteilt werden konnten. Die Gäste zeigten sich im Vergleich zum Hinspiel in allen Bereichen stark verbessert und boten der BG, bei denen die fehlenden Stammkräfte Nikolas und David schmerzlich vermisst wurden, von Beginn an Paroli (15:16).
Auch in der Folge konnte sich kein Team entscheidend absetzen.

U14-Reserve spielt sich ein!

BG Karlsbad U14/2
PSG Pforzheim 2
BG Karlsbad U14/2
PSG Pforzheim 2
Ein dringend notwendiges Testspiel absolvierte die U14/2 gegen die Gäste aus der Goldstadt. Eine Halbzeit lang suchte man nach der starken Form vom Jahresende 2018, ehe man ins Rollen kam. Schöne Fastbreak-Angriffe wechselten sich mit solidem Symstemspiel ab. Louis und Levin D. leiteten in Abwesenheit der etatmäßigen Aufbauspieler ordentlich den Spielaufbau. Leon B. spielte ein bombenstarkes Schlussviertel. Höhepunkt war eine wunderbare Rettungsaktion, die von seinen Mitspielern mit einem "Traum-Schnellangriff" veredelt wurde.
Stark verbessert zeigten sich außerdem Nikita, Levin S.

Noch etwas Sand im Getriebe!

BG Karlsbad Herren
Goldstadt Baskets 2
BG Karlsbad Herren
Goldstadt Baskets 2
...Bericht folgt.

Es spielten: Lauinger 18, Kraft, B. 10, Becker 6, Kraft, R. 5, Simon 4, Wachsmann 3, Drews 2, Fischer 2, El Guesaoui 2, Martin 2, Mansuri 1, Boos.

U12 kehrt auf Siegerstraße zurück!

SSC Karlsruhe (w)
BG Karlsbad U12
SSC Karlsruhe (w)
BG Karlsbad U12
Nach einer mehrwöchigen Spielpause startete die U12 am Sonntag gegen die Mädchen vom SSC Karlsruhe den Ligabetrieb im neuen Jahr. Durch den Ausfall einiger Leistungsträger bekam Sebastian (U10) seinen ersten Einsatz in der U12 und konnte durch starke Reboundarbeit und Zug zum Korb überzeugen.
Insgesamt starteten die BGler in den ersten beiden Achteln sehr nervös und mit großen Respekt vor den großen Mädels aus Karlsruhe. Erst mit zunehmender Spieldauer gewannen die Jungs an Sicherheit und verhinderten defensiv einfache Korbabschlüsse durch die Gastgeber.

U10 schließt beschließt Jahr mit Testspielerfolg!

Goldstadt Baskets
BG Karlsbad U10
Goldstadt Baskets
BG Karlsbad U10
Zwei Tage vor Weihnachten holte sich die U10 weitere Spielpraxis im Testspiel bei den Goldstadt Baskets auf Pforzheim. Leonardo trug erstmals das BG-Dress, Laurin und Sebastian waren zum zweiten Mal bei einem Spiel dabei.
Angeführt von den "erfahrenen" Kjell und Ari legten die Hornets los wie die Feuerwehr. In der Abwehr wurde konzentriert gedeckt und im Anschluss schnell gekontert. Mit hoher Treffsicherheit beim Korbleger baute man schnell einen komfortablen Vorsprung auf (20:0). Ari agierte im Aufbau mit großer Übersicht und sah immer wieder den freien Mitspieler.

Seiten