Spielberichte

Krimisieg mit der Schlusssekunde!

GS Keltern (w)
BG Karlsbad U14/2
GS Keltern (w)
BG Karlsbad U14/2
Zwei völlig verschiedene Gesichter zeigte die U14/2 beim Testspiel unter der Woche in Keltern. Gegen robuste, clevere und kampfstarke Gegnerinnen zeigte man zunächst viel zu wenig Einsatz und nicht die nötige körperliche Präsenz. Vor allem aufgrund der gezeigten Verteidigungsleistung war Trainer Becker zur Halbzeit (26:37) bedient. In der Halbzeitansprache gab es entsprechend hauptsächlich ein Thema: Die eigene Verteidigungsarbeit.
Wie ausgewechselt kam das Team dann aus der Kabine, packte nun endlich entschlossener zu und spielte auch offensiv deutlich besser zusammen.

U16 besteht Charaktertest beim SSC!

SSC Karlsruhe 2
BG Karlsbad U16
SSC Karlsruhe 2
BG Karlsbad U16
Zum Ende einer bärenstarken Saison ging die BG Karlsbad U16 am Sonntag mit bereits gesicherter Meisterschaft in ihr letztes Spiel bei Gastgeber SSC Karlsruhe 2. Dass es kein einfaches Spiel werden würde, bestätigte sich trotz gut besetztem Kader gleich zu Anfang. Die Karlsruher zeigten sich aus allen Lagen treffsicher und machten hinten die Zone dicht. Der frühe 8-Punkterückstand (6:14) konnte jedoch durch ein tolles Spiel von David S.

U12 mit starkem Saisonabschluss!

SG EK Karlsruhe
BG Karlsbad U12
SG EK Karlsruhe
BG Karlsbad U12
Beim letzten Saisonspiel war die U12 zu Gast bei der SG EK Karlsruhe. Das Team wollte unbedingt zum Schluss der Saison eine ausgeglichene Bilanz in der Bezirksliga vorweisen. Nach leichten Anfangsschwierigkeiten zu Spielbeginn, durch zu viele vergeben Chancen sowie Unkonzentriertheit in der Defense, konnte die U12 immer besser ins Spiel finden. Nach dem zweiten Achtel wurde konsequenter verteidigt und die Fastbreaks zu Ende gespielt. So konnte die U12 mit einer Führung in die Halbzeitpause gehen.
In der 2. Halbzeit ging kein Achtel an den Gegner.

20. Saisonsieg - U16 siegt auch in Ettlingen!

TSV Ettlingen
BG Karlsbad U16
TSV Ettlingen
BG Karlsbad U16
Nachdem man in der Vorwoche bereits die Meisterschaft gesichert hatte, konnte man ohne Druck in das Spiel gegen Ettlingen am Samstagnachmittag gehen. Das erste Viertel startete recht ausgeglichen, wobei man Probleme hatte, den gegnerischen Aufbauspieler zu verteidigen, der im Spiel unglaubliche 8 Dreier traf. Trotzdem konnte man sich gegen Ende des ersten Viertels mit einem 12:0 Lauf einen ersten Vorsprung erspielen (20:28).
Das zweite Viertel verlief ähnlich knapp, doch die U16 konnte auch dieses Viertel knapp gewinnen und ging mit einer 12-Punkte-Führung in die Halbzeit (36:48).

Vermeidbare Niederlage im letzten Heimspiel!

BG Karlsbad U12
TSV Berghausen
BG Karlsbad U12
TSV Berghausen
Leider konnten die jungen BGler den sehr guten Start ins Spiel (14:7-Führung) nach zwei Achteln nicht weiter ausbauen. Dies führte dazu, dass die gut aufspielenden Gäste aus dem Pfinztal zur Halbzeit bis auf zwei Punkte aufholen konnten.
Nach der Halbzeitpause legten die Junghornissen dann wieder gut los und konnten nach dem 6. Achtel wieder einen Vorsprung von 11 Punkten vorweisen.

U14/2 gewinnt letztes Saisonspiel!

BG Karlsbad U14/2
Goldstadt Baskets
BG Karlsbad U14/2
Goldstadt Baskets
Beim letzten Saisonspiel hatte die U14/2 Heimrecht gegen die Goldstadt Baskets aus Pforzheim. Das Team wollte sich nach der gewonnenen Kreisligameisterschaft mit einer ordentlichen Leistung von den Eltern verabschieden. Und dies gelang auch über weite Strecken des Spiels. Schnell führte man mit 22:6, zur Halbzeit lag das Team mit 44:24 in Führung. Im dritten Viertel rührte man in der Verteidigung Beton an (33:2), sodass man im Schlussabschnitt nicht mehr alles abrufen musste und die Spannung etwas nachließ.
Leon M.

U16 tütet Meisterschaft ein!

BG Karlsbad U16
SG EK Karlsruhe
BG Karlsbad U16
SG EK Karlsruhe
Nach der unerwarteten Niederlage der Verfolger aus Pforzheim am Vortag in Bruchsal hatte man schon drei Spieltage vor Saisonende den ersten "Matchball" für die Meisterschaft der Bezirksliga. Zu Gast war das Team der Eichenkreuz Karlsruhe, das im Saisonverlauf schon mehrfach für Überraschungen sorgte.
Die Hornets legten los wie die Feuerwehr und starteten durch acht Punkte des agilen David S. mit 10:0 in die Partie. Auch in der Folge wurden die Systeme und der Schnellangriff gut ausgespielt und man konnte eine 22:8-Führung mit in die erste Viertelpause nehmen.

Unbefriedigender Saisonabschluss!

BG Karlsbad Herren
PS Karlsruhe 4
BG Karlsbad Herren
PS Karlsruhe 4
Zum letzten Spiel der Saison 18/19 war PS Karlsruhe 4 zu Gast in der Becker-Halle. In der Vorrunde konnten die Karlsbader die Partie in der Fächerstadt knapp für sich entscheiden. In der Rückrunde zeigte PSK, u.A. durch einen Sieg gegen den Tabellenführer, eine aufsteigende Form. Leider mussten die Hornets an diesem Tag kurzfristig mehrere Ausfälle hinnehmen, sodass eine schwere Partie zu erwarten war.
Zu Beginn leisteten sich die Gastgeber viele Fehler, sowohl in der Defensive als auch in der Offensive und gerieten schnell mit 10 Punkten in Rückstand (8:18).

Starkes Auswärtsspiel der Herren sichert Relegation!

SG EK Karlsruhe 2
BG Karlsbad Herren
SG EK Karlsruhe 2
BG Karlsbad Herren
Vergangenen Sonntag starteten die Herren der BG Karlsbad in ihr vorletztes Rundenspiel gegen EK Karlsruhe 2 mit dem Willem zu siegen und einen der beiden Relegationsplätze zu ergattern. Die BG kam von Anfang stark ins Spiel und die von Coach Wendland aufgestellte Starting Five überzeugte offensiv durch variables und schnelles Spiel. Während man im Angriff kaum einen Ball nicht den Korb von innen sehen ließ, lief es in der Defensive zu Beginn noch etwas holprig. Gegen Ende des 1.

Einseitige Partie beim Schlusslicht!

SG EK Karlsruhe
BG Karlsbad U14/1
SG EK Karlsruhe
BG Karlsbad U14/1
Schon vor der Partie waren die Rollen (Tabellenführer vs. Schlusslicht) klar verteilt. Gleich im ersten Viertel zeigte sich ein deutlicher Klassenunterschied (30:2). Im weiteren Verlauf wurde viel gewechselt und die einstudierten Systeme weiter erprobt. Auch das ein oder andere Kunststück wurde gezeigt.
Einen bleibenden Eindruck hinterließen Gunnar (1 Dreier, 100. Punkt), der spielstarke Daoud und "Reboundmonster" Kilian. Insgesamt punkteten gleich 6 Spieler zweistellig.
Am kommenden Wochenende ist man nun Gastgeber der Bezirksmeisterschaftsvorrunde.

Seiten