Spielberichte

3. Auswärtssieg - BG-Team erneut nervenstark!

DJK Karlsruhe 1
BG Karlsbad Herren
DJK Karlsruhe 1
BG Karlsbad Herren
Nach der Niederlage gegen DJK 2 am 12.10.2019 ging es an diesem Wochenende gut vorbereitet in das richtungsweisende Spiel gegen die erste Mannschaft von DJK. Leider musste man aber auf Coach Wendland und zahlreiche Stammkräfte verzichten, weshalb das überraschende Comeback von H. Oehler nach mehrjähriger Odysee wie ein Geschenk des Himmels daherkam.
Bisher auswärts noch ungeschlagen, startete man ordentlich ins erste Viertel. Trotz vieler Fouls endeten die ersten 10 Minuten verdient mit einer Führung von 19:10.

Nervenaufreibende Partie in Pforzheim!

PSG Pforzheim
BG Karlsbad U16
PSG Pforzheim
BG Karlsbad U16
Es kommt selten vor, dass man ein Basketballspiel gewinnt und sich dennoch "verpfiffen" fühlt. Am vergangenen Samstag in Pforzheim machten die BG´ler diese Erfahrung.
Mit nur 9 U16-Spielern musste man das traditionell schwere Auswärtsspiel in der Goldstadt bestreiten. U14-Talent Gunnar rückte deshalb als 10. Mann in den Kader und verschaffte den Aufbauspielern Hannes und Arne wertvolle Erholungspausen. Zusätzlich gelangen ihm ordentliche 4 Punkte.
Die Hornets kamen gut aus den Startlöchern und führten schnell 13:3.

Krimisieg zum Bezirksligastart!

BG Karlsbad U18
SSC Karlsruhe 2
BG Karlsbad U18
SSC Karlsruhe 2
Von Beginn an fanden wir nicht in das Spiel, verschenkten einfache Punkte und lagen somit nach dem ersten Viertel 11:14 zurück. Im 2. Viertel begannen wir extrem verunsichert und spielten ohne Struktur, so dass der starke Gegner aus der Fächerstadt seinen Vorsprung auf 24:36 ausbauen konnte.
Nach der Halbzeit fingen wir dann an mit starken Einzelaktionen und guter Defense den Gegner unter Druck zu setzen und konnten im Verlauf des 3. Viertels auf 47:54 verkürzen. Jetzt hieß es im 4. Viertel „alles oder nichts“. Die Teams schenkten sich nichts und jeder Korb wurde hart erkämpft.

Bittere Heimniederlage gegen Wieblingen!

BG Karlsbad U14
TSV Wieblingen
BG Karlsbad U14
TSV Wieblingen
Ohne Topscorer Thorsten und Defensivanker Mathis musste die U14 am vergangenen Samstag das Heimspiel gegen Wieblingen bestreiten. Von Beginn an merkte man das Fehlen der beiden Leistungsträger vor allem beim Rebound mehr als deutlich. Immer wieder konnte sich der Gast zweite Wurfchancen erspielen oder Freiwürfe nach dem Offensivrebound ziehen. Mit einem knappen Rückstand ging es in die erste Viertelpause (25:26).
Auch in der Offensive wollte sich nicht die gewohnte Routine einstellen.

DJK 2 liegt den Hornets nicht!

BG Karlsbad Herren
DJK Karlsruhe 2
BG Karlsbad Herren
DJK Karlsruhe 2
Mit einem breit aufgestellten Kader und dem Saisondebüt von Neuzugang Samuel Neßler ging man zuversichtlich in das Spiel gegen den Mitaufsteiger aus Karlsruhe. Hatte man sich in der Trainingswoche taktisch gut auf den Gegner eingestellt, konnte man die Vorgaben zu Beginn des Spiels auch erfolgreich in die Tat umsetzen. Die Kreise des Topscorers der Karlsruher wurde eingedämmt und in der Offensive konnte man die ein oder andere Lücke nutzen, um selbst zu Punkten. Mit einem 16:16 trennte man sich leistungsgerecht nach dem 1. Viertel.
Danach kam es jedoch leider zu einem Bruch im BG-Spiel.

U16 behält die Nerven!

BG Karlsbad U16
SSC Karlsruhe 2
BG Karlsbad U16
SSC Karlsruhe 2
Am vergangenen Samstag spielte die U16 der BG Karlsbad gegen den SSC Karlsruhe 2 in der Bezirksliga. Schon früh bemerkte man, dass dies kein leichtes Spiel werden würde. Im ersten Viertel konnte man sich zwar einen minimalen Vorsprung aufbauen (22-16), dennoch war noch Platz nach oben. Im zweiten Viertel war man dann schon besser eingespielt und die in den letzten Trainings geübten Systeme klappten bei jedem Mal besser und besser (35-26). So konnte man nach einer durchaus akzeptablen ersten Hälfte zufrieden in die Halbzeit gehen, in der die Trainer dem Team nochmals Tipps gaben.

Erste Saisonniederlage im Breisgau!

USC Freiburg 2
BG Karlsbad U18
USC Freiburg 2
BG Karlsbad U18
Im zweiten Landesliga-Spiel musste das Team der BG gegen einen der starken Gegner, den USC Freiburg antreten.
Die Hornets starteten im ersten Viertel auf Augenhöhe mit den Freiburgern.

Landesliga: U16 gewinnt in Freiburg!

USC Freiburg 2
BG Karlsbad U16
USC Freiburg 2
BG Karlsbad U16
Am vergangenen Samstag setzte sich die U16 der BG Karlsbad um 7 Uhr ins Auto, um in Freiburg das erste Landesliga-Saisonspiel zu bestreiten. Dort angekommen sah man schon beim Aufwärmen gute Chancen auf einen Sieg, da man dem Gegner körperlich überlegen schien. Im ersten Viertel ging man bereits, mit den geübten Spielzügen aus den letzten Trainingseinheiten, mit zehn Punkten in Führung. Es war aber noch nicht die optimale Leistung, was sich in einigen, schwerfälligen Korbabschlüssen zeigte (16:26). Man wusste, dass dieser Vorsprung nicht reichen würde.

Letztes Aufgebot mit wichtigem Auswärtssieg in Ettlingen!

TSV Ettlingen 2
BG Karlsbad Herren
TSV Ettlingen 2
BG Karlsbad Herren
Am Samstag ging es für die durch zahlreiche Ausfälle dezimierte Herren-Mannschaft der BG Karlsbad zum Auswärtsspiel nach Ettlingen. Nach der ärgerlichen Heimniederlage der Vorwoche sollte gegen die noch sieglosen Ettlinger unbedingt ein Sieg eingefahren werden. Entsprechend motiviert ging man ins erste Viertel, wo man sich auch deutlich verbessert präsentierte. In der Defensive wurde gut zusammengearbeitet und die schnellen Konter brachten der BG eine erste Führung ein (13:20). Auch im zweiten Viertel fanden die Hausherren kein Mittel gegen die Karlsbader.

U14 gewinnt beim Oberliga-Debüt in Freiburg!

USC Freiburg
BG Karlsbad U14
USC Freiburg
BG Karlsbad U14
Mit einer tollen kämpferischen und spielerischen Leistung ist der U14 der Oberliga-Einstand beim Traditionsteam aus dem Breisgau vollauf gelungen. Zunächst zeigte man sich vom hohen Verteidigungsdruck der Gastgeber zwar noch beeindruckt, mit fortlaufender Spieldauer brachte man aber die eigenen Stärken immer besser ein und setzte sich Mitte des zweiten Viertels leicht mit 8 Punkten ab. Die verbissen kämpfenden Freiburger spielten sich bis zur Halbzeit aber wieder auf 2 Punkte heran und übernahmen zu Beginn des 3. Viertels kurzzeitig sogar die Führung.

Seiten