Spielberichte

U14 testet vs. Oberligisten

SZ Kornwestheim
BG Karlsbad U14/1
SZ Kornwestheim
BG Karlsbad U14/1
Kurz vor den Sommerferien suchte die Skizunft Kornwestheim noch einen Testspielgegner für ihr Trainingslager in Pforzheim. Die Hornets nahmen das spontane Spielangebot gerne an und konnten mit 12 Kids gegen den Oberligisten antreten.
Kornwestheim wirkte zu Spielbeginn wacher und präsenter und ehe man sich versah war man mit 0:13 im Hintertreffen. Taktische Änderungen, eine deutliche Leistungssteigerung in der Verteidigung und eine große Einsatzbereitschaft brachten die BG´ler dann aber bis zur Halbzeit zurück ins Spiel. Beim Stand von 22:22 wurden die Seiten gewechselt.

U14 testet weiter!

BG Karlsbad U14/1
BG Tamm/ Bietigheim
BG Karlsbad U14/1
BG Tamm/ Bietigheim
Das Test-Rückspiel gegen Bietigheim/ Tamm startete aufgrund der Brückenabrissarbeiten auf der A8 zeitlich verzögert. Gegen einen starken Gegner "verpennten" die Hornets den Start ins Spiel (0:8), kämpten sich dann heran (6:8), um kurz darauf wieder abreisen zu lassen (8:16).
Die Trainer wechselten über die gesamte Spielzeit munter durch und so konnte jeder Spieler Praxis sammeln. Dennoch merkte man vielen die längere Spielpause deutlich an. Vor allem die zahlreichen Ballverluste fielen ins Gewicht, sodass der Gast oftmals einfache Abschlüsse bekam.

Überzeugend zur Meisterschaft gespielt!

TS Durlach
BG Karlsbad U16
TS Durlach
BG Karlsbad U16
Beim letzten Saisonspiel der Karlsbader U16 ging es um viel. Im direkten Duell um die Meisterschaft mit Pforzheim durfte man sich keinen Ausrutscher leisten, um die Bezirksliga als Primus abzuschließen. Das Team aus Durlach machte es den Hornets bereits im Hinspiel alles andere als einfach und zeigte sich auch an diesem Tag spielerisch und kämpferisch absolut auf der Höhe.
Die Hornets starteten konzentriert und erspielten sich auf ungewohnt kleinem Spielfeld mit dem 16:8 erstmals eine kleine Führung, die bis zur 13. Spielminute auf 38:21 ausgebaut werden konnte.

Hartes Stück Arbeit für die U12!

TS Durlach
BG Karlsbad U12
TS Durlach
BG Karlsbad U12
Ohne einige Leistungsträger musste man am vergangenen Sonntag bei der TS Durlach antreten. Bereits in der Hinrunde zeigte sich Durlach als unbequemer Gegner, dessen Spielstil den Hornets nicht liegt. Man kam nur schleppend in die Partie, die erste Fünf erreichte ein 10:10. Zur Halbzeit lag man dann gar mit 25:28 im Hintertreffen, da die Bissigkeit in der Verteidigung fehlte und Durlach dies mit gekonnten Distanzwürfen zu nutzen wusste.
Kurz nach der Halbzeit geriet man dann noch höher in Rückstand, sodass eine Niederlage zu befürchten war.

Abstieg besiegelt!

TSV Berghausen
BG Karlsbad Herren
TSV Berghausen
BG Karlsbad Herren
...liegt nicht vor.

Es spielten: Klapper 17, Kloske 8, Lauinger 7, Weißer 6, Becker 5, Bader 2, Zelinski 2, Fischer 2, Kraft, R., Pfeffer, Mansuri, Hoffmann.

Souveräner Auftritt nach Anlaufproblemen!

BG Karlsbad U12
SG EK Karlsruhe
BG Karlsbad U12
SG EK Karlsruhe
Wie so häufig brauchte man auch in diesem Spiel etwas, um auf Betriebstemperatur zu kommen. Die Karlsbader starteten mit ungewohnter Starting Five und der Gast aus Karlsruhe hielt zunächst gut mit und gestaltete das erste Viertel ausgeglichen (18:14). Die zweite BG-Formation zündete dann aber den Turbo und ließ im zweiten Viertel nicht einen Korb mehr zu. Nach der Halbzeit agierte man weiterhin hoch konzentriert und konnte auch spielerisch immer wieder Glanzpunkte setzen.

Kantersieg gegen das Schlusslicht!

BG Karlsbad U16
BV Linkenheim
BG Karlsbad U16
BV Linkenheim
Ohne Coach Brydniak, dafür aber mit einem voll besetzten Kader empfing die U16 beim letzten Saisonheimspiel das Schlusslicht aus Linkenheim. In einem einseitigen Spiel konnte Aushilfscoach Becker viel durchwechseln und unterschiedliche Aufstellungen erproben, ohne dass der Sieg in Gefahr geriet. Neben den gewohnten Leistungsträgern verdienten sich Hannes und David E.

Unglückliche Schlussphase kostet wichtigen Sieg!

BG Karlsbad Herren
BV Linkenheim
BG Karlsbad Herren
BV Linkenheim
Beim letzten Heimspiel der Saison traf die BG Karlsbad am vergangenen Sonntag auf den BV Linkenheim. Die Ausgangslage war klar, nur mit einem Sieg war noch der direkte Klassenerhalt möglich. Die Hornets gingen nach den zuletzt gezeigten Leistungen mit reichlich Zuversicht an diese Aufgabe heran. Konnte man zuletzt inklusive Testspiel doch drei knappe Heimsiege in Folge erringen. Allerdings fehlten Coach Wendland auf der Flügelposition wichtige Sützen (u.a. Gottwald, Kraft, Reichel, R., Kraft M.), was die Optionen doch stark einengte.

Testsieg bringt weiteres Selbstvertrauen!

BG Karlsbad Herren
Goldstadt Baskets
BG Karlsbad Herren
Goldstadt Baskets
Bei einem Freundschaftsspiel traf am Samstag die BG Karlsbad als Gastgeber auf die Goldstadt Baskets 1 aus Pforzheim. Goldstadt reiste nur mit 5 Mann an, präsentierte sich aber spielerisch erwartungsgemäß stark (Landesliga). Auf Seiten der Hornets war der Kader ebenfalls stark dezimiert mit zahlreichen Ausfällen. So kam Malik El Guesaoui zu seinem Saisondebüt. Zudem musste man auf Coach Wendland verzichten.
In einem insgesamt sehr ausgeglichenen Spiel mit zahlreichen Führungswechseln fiel die Entscheidung erst im letzten Viertel.

U12-Rumpftruppe überzeugt auf ganzer Linie!

BG Karlsbad U12
TV Mühlacker U14
BG Karlsbad U12
TV Mühlacker U14
Weil das Testspiel gegen die U14 aus Mühlacker sehr kurzfristig erst am Donnerstag anberaumt wurde, konnten lediglich acht U12er teilnehmen. Aufgefüllt wurde mit Louis und Leon aus der U14, sodass ein ordentlicher Kader zur Verfügung stand.
Nachdem man zunächst noch etwas Respekt vor den deutlich größeren Gegnern hatte (16:12), legte man diesen mit fortdauernder Spieldauer ab und gewann immer mehr die Oberhand. Neben dem pfeilschnellen Konterspiel gefielen die Junghornissen aber vor allem durch ein wunderbares Zusammenspiel und großartigem Einsatz in der Verteidigung und beim Rebound.

Seiten