Hornets schließen Vorrunde erfolgreich ab!

PS Karlsruhe 4
BG Karlsbad Herren
PS Karlsruhe 4
BG Karlsbad Herren
Spieler der Woche
Andreas Lauinger Marvin Bader
Erneut nicht zu stoppen und mit guter Defense!
Starke 14 Punkte, 2/3 FW
Spielbericht: 
Am vergangenen Samstag, 01.12., trat die erste Mannschaft der BG zum letzten Auswärtsspiel der laufenden Hinrunde beim Tabellenfünften PSK Lions in Karlsruhe an. Gleich von der ersten Minute an zeichnete sich ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen ab, dessen erste Halbzeit knapp (bis dato betrug die Punktedifferenz nie mehr als 4 Punkte) mit 27:31 gewonnen werden konnte. In der ersten Halbzeit wurde auf BG-Seite teilweise fahrlässig mit Ball und Chancen umgegangen, was sich in der Punktebilanz niederschlug. Einzig A. Lauinger konnte sich in den ersten beiden Vierteln offensiv in Normalform präsentieren und hielt die Hornets im Rennen (im ersten Viertel markierte er 9 der 11 BG-Punkte).
Nach eindringlichen Worten in der Kabine von Coach Wendland und Kapitän C. Becker fand die BG im weiteren Spielverlauf zu der fehlenden Intensität zurück und versuchte nun, das Spiel aktiver zu gestalten und das Tempo gegen den langsameren Gegner hoch zu halten. Vor allem Schnellangriffe über F. Gottwald stellten die Hausherren in dieser Phase des Spiels vor große Probleme.
Leider konnte man sich dennoch auch im dritten Spielabschnitt nicht entscheidend absetzen, weil die Gastgeber gut von der Dreierlinie trafen und eine schwache Freiwurfquote (56% im Vergleich zu 80% bei der PSK) eine frühe Entscheidung verhinderte. So musste bis zur Mitte des letzten Viertels hart gekämpft werden, ehe eine Entscheidung herbeigeführt werden konnte. Nach Gleichstand 5 Minuten vor Ende (57:57) konnte die BG-Offensive nun endlich den entscheidenden 16:4-Run zünden und das Spiel doch noch nach Hause fahren. In dieser Phase stand die Defense wie eine Mauer, der Gegner kam kaum noch zu Würfen, weil die flinken Zelinski und Gottwald fast jeden Pass attackierten.
Positiv zu erwähnen sind nach diesem Spiel erneut die Verteilung der offensiven Last auf mehrere Schultern, diesmal sorgte beispielsweise auch Nachwuchstalent Marvin Bader mit 14 Punkten für wertvollen Input. Auch die defensive Leistung der Karlsbader war über weite Strecken ordentlich.
Die Wendland-Truppe überwintert nach einer sehr guten Hinrunde, in der man sich nur dem ungeschlagenen Tabellenführer DJK Karlsruhe 2 geschlagen geben musste, mit einer 7:1-Bilanz auf dem zweiten Tabellenplatz. Den nächsten Schritt in diese Richtung unternimmt die BG erst am 19. Januar beim Auswärtsspiel gegen den TV Bretten.
Bis dahin allen Sportfreunden und Unterstützern eine frohe Vorweihnachtszeit, ein gesegnetes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Es spielten: Becker 17, Lauinger 16, Bader 14, Gottwald 14, Martin 5, Zelinski 5, Kraft, R. 2, Fischer, Simon.

Boxscore

Heim: PS Karlsruhe LIONS 4
Gast: BG Karlsbad
Datum: 01.12.2018 14:00
61 : 7312 : 1115 : 2024 : 1910 : 23

PS Karlsruhe 4

NamePunkte3erFW
Bicanic Filip1642/2
Bieling Simon600/0
Deris Sebastian Uwe Werner2116/8
Knoblauch Patrick000/0
Pop Christoph200/0
Redezki Aurimas1004/5
Steinberg Ulrich Sören400/0
Surber Jens200/0
Swat Holger000/0

BG Karlsbad Herren

NamePunkte3erFW
Bader Marvin1402/3
Becker Carsten1712/2
Fischer Janis000/0
Gottwald Felix1404/8
Kraft Robert200/0
Lauinger Andreas1600/4
Martin Alejandro512/2
Simon Bennet000/0
Zelinski Viktor512/2