U16 bleibt zuhause eine Macht!

TSG Bruchsal
BG Karlsbad U16
TSG Bruchsal
BG Karlsbad U16
Spielbericht: 
Auch am 2. Spieltag in der U16 Bezirksliga bleibt die U16 der BG Karlsbad ungeschlagen. Angereist war das Team der TSG Bruchsal, deutlich ersatzgeschwächt, mit 6 Spielern, um der ebenfalls stark ersatzgeschwächten BG Punkte abzuringen.
Die Hornets waren von Beginn an das besser organisierte Team und zogen immer wieder mit sehenswerten Aktionen zum Korb. Das TSG-Team hatte dem nicht viel entgegen zusetzen, sodass es zur Halbzeit schon 54:17 stand.
Auch in der 2. Spielhälfte behielten die Hornets die Oberhand und ließen den Gegner kaum einen Korb erzielen. Erneut zeigte sich Niko sowohl im defensiven als auch im offensiven Spiel als große Bereicherung für sein neues Team. Lucas und Florian behielten die Übersicht und bauten sehenswerte Angriffe auf. Simon und David verteidigten gewohnt stark ihre Gegner und trugen so auch zu etlichen Fastbreaks bei.
Alles in allem eine gute Teamleistung mit der das Trainergespann Becker/Boos zuversichtlich auf die weitere Saison blicken kann.
Mit ihrem deutlichen 111:38-Sieg (Finn H. warf die 100er Marke voll und beglückt das Team mit einem Kuchen) machte die U16 einen erfolgreichen ersten Heimspieltag komplett, den alle Hornets-Teams ungeschlagen absolvierten.

Es spielten: Nikolas 26, Lucas 24, David 18, Simon 12, Finn 10, Florian 9, Jan 6, Patrick 6.