Ärgerliches Pokalaus in Rastatt!

TV Rastatt-Rheinau 2
BG Karlsbad Herren
TV Rastatt-Rheinau 2
BG Karlsbad Herren
Spieler der Woche
Andreas Lauinger Marvin Bader
Vielseitiger Topscorer, 23 Punkte
11 Punkte, gute Reboundarbeit
Spielbericht: 
Eine vermeidbare Niederlage musste die BG Karlsbad beim ersten Pflichtspiel der neuen Saison hinnehmen, als man in der ersten Runde des Kreispokals beim TV Rastatt 2 zu Gast war.
Zwar fehlten einige wichtige Stützen im BG-Team, dennoch konnte man auf einen Kader von 12 hochmotivierten Spielern zurückgreifen, die auch gleich den besseren Start erwischten. Aus einer guten Defensive heraus gelang es durch die flinken Kraft und Gottwald, schnelle Konter zu setzen und eine kleine Führung herauszuspielen, ehe die Hausherren selbst ins Spiel fanden und das Spiel ausgleichen konnten (1.Viertel 15:14).
Auch im zweiten Viertel sah man erst ein ausgeglichenes Spiel, ehe die BGler durch schnelle Fast-Breaks und einen starken Center Andreas Lauinger (23 Punkte) bis zur Halbzeit auf 22:28 davonziehen konnten.
Im dritten Viertel konnte man weiter die Führung verteidigen (40:46), doch eine schwache Phase im Schlussabschnitt konnten die Rastatter nutzen, um mit drei schnellen Dreiern das Spiel zu kippen. Da auf Seiten der BG dann in der wichtigen Schlussphase die Würfe nicht fallen wollten, und die Hausherren ihre Freiwürfe trafen, musste man ein lange Zeit kontrolliertes Spiel leider doch noch verloren geben.

Es spielten: Lauinger 23, Bader 11, Gottwald 7 Kraft, M. 6, Becker 4, Reichel 4, Wachsmann 4, Fischer, El Guesaoui, Boos, Simon, Mansuri.