Testsieg bringt weiteres Selbstvertrauen!

BG Karlsbad Herren
Goldstadt Baskets
BG Karlsbad Herren
Goldstadt Baskets
Spieler der Woche
Immanuel Weißer Andreas Lauinger
Topscorer, stark in der Verteidigung
Vielseitig gefährlich, 16 Punkte
Spielbericht: 
Bei einem Freundschaftsspiel traf am Samstag die BG Karlsbad als Gastgeber auf die Goldstadt Baskets 1 aus Pforzheim. Goldstadt reiste nur mit 5 Mann an, präsentierte sich aber spielerisch erwartungsgemäß stark (Landesliga). Auf Seiten der Hornets war der Kader ebenfalls stark dezimiert mit zahlreichen Ausfällen. So kam Malik El Guesaoui zu seinem Saisondebüt. Zudem musste man auf Coach Wendland verzichten.
In einem insgesamt sehr ausgeglichenen Spiel mit zahlreichen Führungswechseln fiel die Entscheidung erst im letzten Viertel. Goldstadt konnte zunächst mit einem 6:0-Lauf die Führung zurückerobern. Nach einer Auszeit steigerte sich die Karlsbader Verteidigung deutlich und man konnte kurze Zeit später durch einen wichtigen Dreier von Aufbau C. Becker den Siegtreffer landen. Die letzten Angriffe der Pforzheimer verteidigte man dann konzentriert und nervenstark.
Die Bestnoten verdienten sich die beiden Topscorer, A. Lauinger und I. Weißer, die auf vielfältige Weiße ihr Können unter Beweis stellten und sich immer wieder gut gegen ihre Gegenspieler durchsetzen konnten.
Karlsbad bedankt sich beim fairen Gegner aus Pforzheim und den guten Schiedsrichtern für das Testspiel. Es war eine gute Vorbereitung für die letzten beiden wichtigen Saisonspiele. Am kommenden Sonntag empfängt man um 13 Uhr den BV Linkenheim in der Beckerhalle.

Es spielten: Weißer 18, Lauinger 16, Becker 10, Kloske 4, Mansuri 4, Zelinski 2, Hilkert, El Guesaoui.