Hornets beigeistern und übernehmen Tabellenführung!

BG Karlsbad U16
PSG Pforzheim
BG Karlsbad U16
PSG Pforzheim
Spielbericht: 
Am Samstag hatten die U 16-Basketballer der BG den schärfsten Konkurrenten um die Meisterschaft in der Bezirksliga, die PSG Pforzheim zu Gast. Es galt in diesem Spiel die einzige Niederlage aus der Vorrunde auszumerzen. Erfreulicherweise hatte Trainer Brydniak fast alle Spieler zur Verfügung, insbesondere Lucca und Florian, die am Nachmittag beim SSC Karlsruhe noch ein Spiel zu bestreiten hatten.
Es entwickelte sich von Beginn an ein sehr rasantes Spiel mit wechselndem Erfolg. Lucca, David und Florian übernahmen abwechselnd jeder auf seine Weise die Initiative. Die Aufbauspieler durch energischem Zug zum Korb und Florian zeigte, wer Herr unter dem Korb ist; so konnte ein knapper 6-Punkte-Vorsprung im 1. Viertel herausgespielt werden. Auch das 2. Viertel zeigte einen ähnlichen Verlauf, wobei 3-Punktewürfe das sehr positive Bild der BG´ler abrundeten.
Damit begann die 2. Halbzeit mit einem 13-Punkte-Vorsprung der Karlsbader, aber jeder Insider weiß, wie schnell im Basketball ein solcher Vorsprung ausgeglichen werden kann. Die entsprechenden ermahnenden Worte des Trainers zeigten anscheinend Wirkung, denn die Gastgeber legten furios los und hatten binnen 2 Minuten den Vorsprung auf 17 Punkte erhöht. Die Freiwurfquote konnte sich sehen lassen, die Schnellangriffe funktionierten und die Foulbelastung hielt sich in Grenzen. Mit 81:52 ging es ins letzte Viertel.
Mit diesem Vorsprung im Rücken wechselte Trainer Brydniak fleißig durch, sodass alle Spieler ihren Beitrag zum 91:75-Sieg leisten konnten. Damit hat die U16 der BG die Führung in der Bezirksliga Nordschwarzwald/Oberrhein übernommen und möchte sie in den vier ausstehenden Spielen auch nicht mehr abgeben.

Es spielten: Lucca 29, Florian L. 26, David 21, Lucas 6, Florian M., 2, Marius 2, Brian 2, Patrick 2, David E., Bennet, Simon, Ben.