U16 schießt sich für Topspiel warm!

TSG Bruchsal
BG Karlsbad U16
TSG Bruchsal
BG Karlsbad U16
Spielbericht: 
Am vergangenem Sonntag Spielte die U16 mit einer gut besetzten Mannschaft in Bruchsal. Nach nicht mal 10 Sekunden stand es schon 2:0 für die BGK durch den schnellen Flügel David S, der am Ende auf stolze 18 Zähler kam. Zum Ende des ersten Viertels traf Florian M. noch einen schwierigen Buzzerbeater-Dreier zeitgleich mit dem Abpfiff. So gewannen die Horents das erste Viertel deutlich mit 35:2. Bis zur Halbzeit bauten die Karlsbader den Spielstand gegen ersatzgeschwächte Gastgeber auf 64:9 aus.
Centerspieler Florian L. gelang im drittem Viertel sogar ein Dunking. Das dritte Viertel gewann die BGK dann mit 20 zu 10. Dem Spielstrand entsprechend weniger spannend gestaltete sich dann das letzte Viertel Die Hornets gewannen das Spiel letztlich mit 111 zu 21. Lucca führte das Team gewohnt sicher im Aufbau und setzte mit großer Übersicht seine Mitspieler in Szene. Neuling Finn gelang im ersten Spiel gleich der erste Korb. Ein Sonderlob bekam nach Spielende auch Center Brian, der viele kleine Dinge zum Erfolg beitragen konnte. Nächste Woche spielt die BGK dann zuhause im Topspiel gegen Pforzheim (10 Uhr).

Es spielten: Lucas 21, David 18, Florian L. 18, Lucca 17, Simon 14, Bennet 10, Brian 4, Florian M. 3, Finn B. 2, Finn H. 2, Ben 2.