Ordentliche Leistung beim SSC 2!

SSC Karlsruhe 2
BG Karlsbad U14/1
SSC Karlsruhe 2
BG Karlsbad U14/1
Spielbericht: 
Zum Topspiel 2. (SSC) gegen 3. (BG) kam es am Sonntagmorgen zu früher Stunde im OHG in Karlsruhe. Auf Seiten der Hornets gab es zahlreiche Ausfälle zu beklagen, sodass wieder einige Aushilfen der starken U12 nötig waren, um einen wettbewerbsfähigen Kader ins Rennen zu schicken.
Nach ausgeglichenem Start, bei dem die Hornets mit sauberen Spielzügen zu gefallen wussten (12:12), setzte sich der Gastgeber leicht mit 6 Punkten ab (33:27). Ursächlich hierfür war die Reboundüberlegenheit der SSC´ler und die höhrere Trefferquote bei den Korbabschlüssen. Doch die BG-Kids gaben nie auf und blieben bis ins letzte Viertel in Schlagdistanz (48:42), ehe die Kräfte schwanden und der SSC zu einem starken Schlussspurt ansetzte.
Bestnoten verdienten sich die Topscorer Julian und Arne mit variablen Korbabschlüssen sowie der verletzt agierende Jakob, der als einziger Center fast durchspielen musste und unermüdlich ackerte. Insgesamt waren deutliche Fortschritte im taktischen Bereich erkennbar, die Trainingsinhalte werden zunehmend auch im Spiel umgesetzt und auch die Abwehr stand sehr ordentlich. Im Training muss jetzt an der Treffsicherheit gearbeitet werden, bevor es im Januar mit einem Testspiel gegen GS Keltern weitergeht (13.1.).

Es spielten. Julian 12, Arne 10, Jakob 8, Finn 7, Daniel 4, Mathis 2, Louis, Daoud, Levin, Gunnar.