U16 nach Heimsieg weiter Tabellenführer!

BG Karlsbad U16
TSG Bruchsal
BG Karlsbad U16
TSG Bruchsal
Spielbericht: 
Am vergangenen Samstag musste die U16 der Karlsbader Basketballer den Tag der BG retten und ihr Spiel gegen die Gäste aus Bruchsal gewinnen, nachdem die Heimspiele der U14 und der 1. Mannschaft verloren gingen.
Es ging zwar etwas holprig für die Hornets los, denn erst nach 3 Minuten erzielte der im gesamten Spiel erfolgreiche Lucas den ersten Korb. Trotzdem wurde schon in der Anfangsphase die Überlegenheit der Gastgeber deutlich, die das 1. Viertel mit einem 15:2-Vorsprung abschlossen. Trotz vieler Wechsel im zweiten Viertel konnten die Hornets den Vorsprung auf 30:11 bis zur Halbzeit ausbauen. Besonders erfolgreich wurden dabei die Schnellangriffe, die vielfach von David S. abgeschlossen wurden, angewendet.
Auch in der 2. Halbzeit behielten die Gastgeber das Heft in der Hand und schlossen die vom Trainer vorgegebenen Spielzüge erfolgreich ab. Lucca, der bereits am Vormittag ein Spiel für den SSC KA absolviert hatte, legte weniger Wert auf eigene Korberfolge, sondern setzte seine Mitspieler gekonnt ein. Bei diesem klaren Vorsprung konnte der Trainer wieder alle Spieler zum Einsatz bringen.
Während der Schnellangriff schon gekonnt angewendet wurde, muss das Systemspiel noch erheblich verbessert werden. Mit 69:34 Punkten konnte das Spiel für die Karlsbader erfolgreich beendet und die Spitzenposition der Liga gehalten werden.

Es spielten: Lucca 10, Florian M. 4, Bennet 2, Marius 3, David E., Patrick, Ben, Justin, Finn, Hannes 2, Simon 4, David 19 und Lucas 25 Punkte.